Lebenslauf

Die wichtigsten Daten

 

  • Geboren in Bregenz 1955
  • seit 1960 in Wien
  • verheiratet

 

Schul- und Weiterbildung

  • 1962-1972 Schule
  • 1985-1986 EDV Kurse (WIFI) Programmierung und Problemanalyse
  • ab 1991 verschiedene Selbsterfahrungsseminare
  • 1995-2011 Ausbildung zum Psychotherapeuten (Gestalttheoretische Psychotherapie)
  • 2010 Zusatzseminar Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen

Beruflicher Werdegang

(Da ich mich lange nicht entscheiden wollte, in welchem Beruf ich arbeiten möchte, habe ich Erfahrung in sehr vielen Berufsbereichen gesammelt. Hier eine Auswahl dieser Beschäftigungen)

 

1972-1986

  • Begonnen als Fotoassistent in zwei Fotostudios.
  • dann längere Zeit Assistenz und Büroarbeiten ebenfalls in einem Fotostudio, einer Druckerei, einer Handelsagentur, bei einem Filmprojekt

1986-1989

  • Mitarbeiter an der Universität Wien (Geisteswissenschaften) und an der Akademie der Wissenschaften (Bibliothekshilfsdienste, Zuarbeit für ein Forschungsprojekt etc.)
  • Karenzvertretung für den Techniker des Sprachlabors der Geisteswissenschaftlichen Fakultät

1989-1995

  • Redaktioneller (freier) Mitarbeiter beim ORF (Kinderprogramm, „Zeit im Bild da capo“, Historisches Fernseharchiv)

1996-2010

Parallel zur Ausbildung zum Psychotherapeuten zunehmend Schwerpunkt auf Arbeit bzw. Praktika im Sozialbereich, z. B.

  • KOSI, Kulturverein Ich bin O.K. (Katalin Zanin), Autistenzentrum Arche Noah

1998-2010

  • Autistenzentrum Arche Noah (zuerst nur Betreuung in Tag- und Nachtdiensten, 2000-2009 stellvertretende Leitung des Tageszentrums)

2004 bis heute

  • Psychotherapeut in freier Praxis (Praxisgemeinschaft Wien Mitte)